top of page
  • Valerie

Die 6 größten Vorteile von Pinterest als Marketingkanal für deine Selbstständigkeit

Aktualisiert: 14. Mai

In diesem Beitrag möchte ich Dir 6 Vorteile nennen, weshalb sich Pinterest als Marketingkanal für dein Business lohnt.


Online Unternehmerin







1. Organisches Wachstum


Auf Pinterest musst du nicht wie zB. auf Instagram den ganzen Tag online sein und Beiträge, Reels oder Stories posten. Denn die sozialen Medien wollen genau das: Dass du möglichst viel deiner kostbaren Lebenszeit auf dieser Plattform verbringst. Bei Pinterest hingegen kannst du deine Pins, wenn du denn möchtest, in einem Schwung für einen ganzen Monat vorausplanen und der Rest läuft dann automatisch. Selbst wenn du das nicht machst, wirst du deutlich weniger Zeit vor dem Bildschirm verbringen müssen als mit Social Media Marketing. Stuft Pinterest deine Inhalte als relevant und hochwertig ein, wächst dein Account organisch. So bekommst du sowohl langfristig als auch nachhaltig Reichweite und Traffic.


2. Sichtbarkeit für deine Zielgruppe


Um deine Produkte oder Angebote verkaufen zu können, müssen diese für deine Zielgruppe sichtbar sein. Die gute Nachricht: Bei Pinterest ist es erst einmal überhaupt nicht wichtig, wie groß oder klein deine Marke ist, ob du viele Follower oder Likes hast. Denn 97 % der Suchanfragen enthalten keinerlei Markennamen. Führe zu anfangs eine gründliche Keywordrecherche durch und verwende die Keywords in deinem Pin-Titel, deiner Pin-Beschreibung und auf deiner Website. Da Pinterest eine Suchmaschine ist, scannt sie alles sehr detailliert ab. Mit einem ansprechenden Pin-Design (nicht zu überladen, helle Farben, Kontraste, gut lesbare Schriften) und Inhalten, die deiner Zielgruppe einen Mehrwert liefern, werden potentielle Kunden auf Dich aufmerksam. Verwende ein Design mit Wiedererkennungswert, damit deine Zielgruppe im Laufe der Zeit direkt weiß, dass der Pin von dir stammt. Regelmäßiges Pinnen ist das A und O für deinen Erfolg auf Pinterest.


3. Google Ranking


Ein schöner Nebeneffekt: Pinterest kann dein Google Ranking positiv beeinflussen und dich sogar bis auf die erste Seite der Google Suche bringen. Dafür musst du nichts bezahlen, sondern einfach ein paar SEO Optimierungen vornehmen. Verwende dabei unbedingt die wichtigsten Keywords deiner Nische.


4. Direktverlinkung


Nachdem die Pinterest NutzerInnen auf deinen Pin geklickt haben und mehr erfahren möchten, gelangen sie über eine Direktverlinkung direkt auf die von dir gewünschte Seite (Website, Blog, Shop, Etsy, YouTube, Instagram usw.). Diese sollte natürlich so gestaltet sein, dass das Interesse und die Neugier aufrecht erhalten und wenn möglich noch gesteigert werden. Im besten Falle überzeugt dein Produkt den Kunden zum Kauf. Beachte dabei, dass die meisten Käufe von Neukunden erst nach durchschnittlich 5 - 7 Kontakten getätigt werden. Deshalb: mit Geduld und Ausdauer am Ball bleiben, es zahlt sich aus. Pinterest Marketing ist kein Sprint, sondern ein Marathon.


5. Haltbarkeit der Inhalte


Im Gegensatz zu den zeitlich sehr stark begrenzt sichtbaren Social Media Inhalten haben Pinterest-Pins eine durchschnittliche Halbwertszeit von 3 Monaten und länger. Es gibt Accounts, die noch über Jahre hinweg Zulauf auf ihre Website bekommen, ohne aktiv Zeit in diesen Account zu investieren. Doch um dahin zu kommen, braucht es zunächst etwas Geduld, Motivation, Spaß am Pinnen, Kreativität, Strategie und Herz.


6. Nutzerschaft


445 Millionen Menschen nutzen Pinterest. Und das jeden MONAT.

98 % der Pinterest NutzerInnen sind auf der Plattform unterwegs, um zu stöbern, neue Dinge zu entdecken und etwas zu kaufen. Stell dir das Ganze wie ein riesiges Shoppingcenter vor, in welchem die BesucherInnen im Vorbeilaufen die Schaufenster betrachten. Besonders schöne, einzigartige Schaufenster werden sofort die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und der Kunde wird den Laden betreten. Genau das wollen wir! Die von uns erstellten Pins bzw. Pinnwände sind unsere Schaufenster und wir möchten, dass möglichst viele potentielle KundInnen in unseren Laden = auf unsere Webseite kommen.

Da über 60 % der Pinterest Nutzerschaft weiblich ist, ist insbesondere der Markt für Produkte und Dienstleistungen, die an eine weibliche Zielgruppe gerichtet sind, sehr groß. Zudem verfügt ein Großteil derer, die Pinterest als Suchmaschine nutzen, über ein überdurchschnittlich hohes Haushaltseinkommen. Bingo!



Erfolgreiche Frauen

Ich hoffe dieser Beitrag konnte dir die größten Vorteile von Pinterest als Marketingkanal für deine erfolgreiche Selbstständigkeit veranschaulichen.


Solltest du dich mit der Pinterest Plattform, oder der richtigen Strategie noch nicht so gut auskennen, kann ich dir dieses wirklich einfach verständliche eBook für Pinterest Anfänger ans Herz legen - oder falls du es lieber umfangreicher & ausführlicher magst, dann empfehle ich dir Expedition Pinterest. Damit wirst du im Handumdrehen selbst zum Pinterest Marketing Profi :-)

Nachstehend kannst du ein kostenfreies Pinterest Erstgespräch mit mir vereinbaren, um herauszufinden, ob Pinterest für deinen Marketing-Mix in Frage kommt.


Deine Valerie










26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page